Das aktuelle Städtemagazin. Eigen und unbestechlich. Wer N.U.N. versteht, versteht die Welt!

NYC2035 PULP NEWS: Neueröffnung: Bei "A Corleone" geniessen Kenner italienische Leidenschaften!

Zahlreiche Gäste besuchten das "A Corleone", um italienisch essen zu gehen.

SoHo (von Skye Robertson). Das italienische Restaurant "A Corleone" erfreute sich am Samstag Abend regen Besuches. Sabsi Sciarri, die neue Inhaberin, lud zur Neueröffnung und Verköstigung ihrer Gaumenfreuden ein. Sie hatte das Familienunternehmen von ihrem kürzlich verstorbenen Onkel übernommen. 

Neben italienischen Köstlichkeiten sollen in Zukunft auch andere Vergnüglichkeiten in das Restaurant locken. Unter anderem werde dafür zur Zeit noch ein Pianist gesucht, der dem weissen Flügel klassische Engelstöne entlocken kann.
Chefin Sabsi Sciarri freut sich über das volle Restaurant, gibt aber zu: "Ich weiss noch nicht so richtig, wie sich eine Chefin kleiden muss. Mein heutiges Outfit ist mir vertraut, so habe ich mich früher immer für die Arbeit angezogen. Das gibt mir etwas Sicherheit, denn heute ist alles so aufregend!"

Sciarri ist noch Frischfleisch im Geschäft. Gerüchten zufolge sei sie vor ihrer neuen Aufgabe eine erfolgreiche Tänzerin gewesen. Sie kennt also das Handwerk, wie man seine Gäste erfolgreich animiert, trotz exquisiter Hauptspeisen auch noch ein Dessert vernaschen zu wollen. Die Redaktion wünscht Miss Sciarri bei Ihren Vorhaben viel Erfolg.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Kommentare sind gern gesehen! Bitte haltet Euch an die allgemeine Netiquette.